ACHTUNG:

Als Beilage empfehlen wir gemischte Kartoffelspalten und Ofenzucchini

Zum Rezept Kartoffelspalten
Zum Rezept Ofenzucchini

gemischter Fleischspieß, schnell und einfach

()
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Spieße schmecken gut und sehen gut aus. Sie gelten in vielen Büchern für Benimmregeln aus schwierige Speise! So geht es richtig: Spieß mit einer Hand am breiteren Ende anheben und die Fleischstücke einzeln, angefangen beim untersten, mit der Gabel vorsichtig über die Spitze des Spießes auf den Teller schieben. Vom Versuch, die Gabel am oberen Ende anzusetzen, um alles gleichzeitig auf den Teller zu schieben raten wir ab.

gemischter Fleischspieß / Hirtenspieß ohne Leber

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: internationale Küche
Keyword: einfache küche, Gemüse, Hauptgericht, Spieß, würzig
Zubereitung für 3 Personen
pro Portion ca. 560 kcal
Autor aufunsere.art

Ausrüstung

  • metallene oder hölzerne Spieße

Zutaten

  • 200 g Schweinefilet
  • 200 g Rinderfilet
  • 1 Stk. große Zwiebel
  • 200 g Schweinespeck durchzogen in Scheiben
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Stk. Knoblauchzehe

Anleitungen

  • Schweine und Rinderfilet, waschen, putzen und in etwas größere aber mundgerechte würfelige Stücke schneiden
  • die Zwiebel schälen und in dicke große Stücke schneiden um diese aufspießen zu können
  • den Schweinespeck entweder in dicke Scheiben schneiden oder wenn man dünne Scheiben hat einrollen um auch den Speck aufspießen zu können
  • Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Belieben würzen und gut einreiben
  • die Fleischstücke, den Speck und die Zwiebelstücke abwechselnd auf die Spieße stecken
  • Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehe andrücken und mit dem Rosmarinzweig in der Pfanne kurz rösten.
  • die Spieße in der Pfanne von allen Seiten kurz anbraten und danach im vorgeheizten Ofen bei ca 90° für ein paar Minuten (je nach Größe der Fleischstücke) in einer Schüssel rasten lassen

Notizen

Die Zubereitung des Gerichtes ist auch mit allen anderen Fleischsorten möglich und kann beliebig kombiniert und variiert werden.

wie hat der Beitrag gefallen?

Sterne anklicken um zu bewerten!

Tut uns leid wenn der beitrag nicht gefallen hat

Wir bitten um ein Feedback um uns zu verbessern!

Wie können wir unsere Beiträge besser machen?

dieser Beitrag wurde 200 mal angesehen