Demeter – Qualität, Info in Kurzform

Das Gütesiegel: Zur Anerkennung muss ein zweijähriger Anbau (Erzeugung) nach der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise voraus gehen. Der Erzeuger hat bei der jährlichen Ernteerfassung (Erzeugung) mit seiner Unterschrift zu bestätigen, dass er die Anbauregeln (Erzeuger-Richtlinien) eingehalten hat. Die Qualität wird von einem Beauftragten des demetereigenen Forschungsrings für biologisch-dynamische Landwirtschaft (Erzeugung) anerkannt. Der Forschungsring führt stichprobenartig Qualitätskontrollen durch. Laut der Demeter Organisation gelten weltweit die gleichen Richtlinien.

Weiterführende Informationen findet man auf der Homepage der Demeter Österreich
(externer Link): https://www.demeter.at/richtlinien/.

Die umfangreichen Richtlinien für Österreich findet man im folgenden PDF, ebenfalls auf der Seite von Demeter Österreich (externer Link): Demeter Richtlinien für Erzeuger