Bananen Gugelhupf, ein saftiger Traum

()
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Dieser Kuchen ist saftig, dafür garantieren wir. Die Schoko-Glasur und die Kokos-Flocken tragen zusätzlich zum Geschmack bei!
Achtung: Nicht für eine Diät geeignet. Nur zum Verzehr empfohlen wenn der Genuss im Vordergrund steht!

Bananen Gugelhupf

Gericht: Mehlspeise
Land & Region: internationale Küche
Keyword: Gugelhupf, Kuchen
Zubereitung für 1 Gugelhupf
pro Portion ca. 560 kcal
Autor aufunsere.art

Ausrüstung

  • Gugelhupf-Form

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 175 g Rohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 3 Stk. Eidotter
  • 3 mal Eiklar für den Eischnee
  • 150 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g Speisestärke
  • 100 g Schokolade für den Kuchen
  • 3 Stk. Bananen
  • 150 g Schokolade für die Glasur
  • 1 EL Kokosraspel

Anleitungen

  • Schokolade fein schneiden
  • Butter, Rohrzucker, Vanillezucker, Zimt und drei Eidotter schaumig schlagen
  • Weizenmehl Backpulver, Speisestärke und 100g Schokolade der Dottermasse beifügen
  • Die Bananen klein schneiden und ebenfalls unterheben
  • die Eiklar zu einem Eischnee verarbeiten und der Masse langsam unterheben
  • Die Masse in eine Gugelhupf-Form füllen und bei 180° im Ofen ca. eine Stunde backen
  • Mit der Nadelprobe prüfen ob der Gugelhupf durchgebacken ist.
  • Die restliche Schokolade schmelzen und den Gugelhupf damit glasieren.
  • mit den Kokosraspeln bestreuen und abkühlen lassen

wie hat der Beitrag gefallen?

Sterne anklicken um zu bewerten!

Tut uns leid wenn der beitrag nicht gefallen hat

Wir bitten um ein Feedback um uns zu verbessern!

Wie können wir unsere Beiträge besser machen?

dieser Beitrag wurde 2165 mal angesehen